Musisches Gymnasium Salzburg

SCHÜLER FÜR SCHÜLER



Unsere Peers und Muplis



In jeder Schule gibt es die einen oder anderen Schwierigkeiten: Streitereien, Raufereien, Ängste und Sorgen. Nicht alle Anliegen von Schülerinnen und Schüler sind für die Ohren von Lehrerinnen und Lehrern bestimmt. In vielen Fällen hilft auch die Schulpsychologin, doch dieser Gang erfordert oft viel Mut.

Viel leichter ist es da, sich untereinander, in einer Peer-Group, auszutauschen; Ängste zu besprechen und Streitereien in einem konstruktiven Gespräch zu lösen. Vor einem Gleichaltrigen kann man viel offener sein.

Ich red' nicht mehr mit dir!

Geh'n wir eine rauchen?

Unsere Klassengemeinschaft ist ätzend!

Idiot!

Erfahre mehr darüber ...


Die Peer-Mediation

Die Peer-MediatorInnen (Peers) agieren im kleineren Kreis. Schülerinnen und Schüler helfen sich gegenseitig, Streitereien und Zwistigkeiten konstruktiv beizulegen.


Die MultiplikatorInnen

Die MultiplikatorInnen (Muplis) am Musischen Gymnasium helfen v.a. den ersten Klassen, zusammenzuwachsen. Bei den 12-14-Jährigen leiten sie Workshops über die Gefahren des Rauchens.

Ich finde, es war jede zusätzliche Stunde aus meiner Freizeit wert, mich mit diesem Projekt zu beschäftigen, denn solche Erfahrungen kann man so schnell nicht noch einmal machen. Sarah Treweller

Wenn zwei streiten, hilft der Dritte!