Schulleitung

Mag. Barbara Tassatti
barbara@tassatti.at

Die optimale Schule - wie könnte sie aussehen?

Schulleiterin: Mag. Barbara Tassatti

Wir wollen Wissen auf hohem Niveau vermitteln, Lernprozesse stattfinden lassen, auf Interessen und Vorerfahrungen der Schülerinnen und Schüler individuell eingehen. Die Lehrkompetenz der Unterrichtenden entwickelt sich kontinuierlich. Diese Entwicklung braucht die Evaluation der Praxis und Mut zum Risiko. Wir wollen, dass Unterricht fächerübergreifend und projektorientiert auch im Team-Teaching stattfinden kann.

Unsere Schule braucht autonome Entscheidungen und eine Leitung, die manchmal gewohnte Spuren verlässt und ungewöhnliche Wege geht.

Das Musische Gymnasium ist geprägt von kreativen Schülerinnen und Schülern, die außerdem engagiert und aufgeschlossen sind. Wir sind bereits auf einem guten Weg. Ich kenne die Komplexität der einzelnen Schwerpunkte und achte darauf, dass die Balance der vier Säulen - Literatur, Tanz, Bildnerisches Gestalten und Musik nur gegeben ist, wenn sie gleich groß sein dürfen. Es ist in meinen Augen auch wichtig, durch Diagnosechecks Verbesserungsmöglichkeiten im Unterricht wahrzunehmen und gemeinsame Förderkonzepte zu entwickeln. Die Möglichkeiten, die neue Medien, also online-lehr-lernformen bieten, sollten genutzt werden um selbstorganisiertes Lernen verstärkt zu ermöglichen. Darüber hinaus wollen wir ein Augenmerk auf Eigenverantwortung, Konfliktfähigkeit und Teamgeist bei unseren Schülerinnen und Schülern legen. Fruchtbare zwischenmenschliche Beziehungen zeichnen uns aus. Sie sind die Basis für eine konstruktive Lernatmosphäre. Die erstaunlich guten Präsentationen künstlerischer Leistungen, die unsere Absolventen zeigen, sollen nahtlos an eine generelle Präsentationskompetenz anknüpfen - gerade im Hinblick auf Universität und Fachhochschule eine wichtige Kompetenz.

Meine Entscheidungsprozesse sollen transparent sein. Die Weiterentwicklung eines Schulprogramms braucht ein engagiertes Mitarbeiterteam und eine gut funktionierende Bildungspartnerschaft mit den Eltern - und natürlich einen langen Atem. Die Welt verändert sich - die Schulwelt auch. Schule wird dann optimal, wenn sie sich bewegen darf.- Barbara Tassatti



Allgemeine Anfragen:

Für allgemeine Anfragen nützen Sie bitte das Kontaktformular.

Mail an:

Musisches Gymnasium - Sekretariat:
office@musischesgymnasium.at

Unsere Adresse:

Musisches Gymnasium
Haunspergstraße 77
5020 Salzburg

Rufen Sie uns an:

Sekretariat:
Silvia Hirscher | Romana Paradeiser | Christine Lacher
Tel: +43 662 45 49 70
Fax: +43 662 45 49 70-3